icon warenkorb icon youtube Instagram Icon Wiki Icon Whatsapp Icon Suche Icon

Kinderfunke, das neue Abzeichen für Kindergruppen

kinderfunke 260Der Kinderfunke ist das neue Abzeichen für Kindergruppen in der Jugendfeuerwehr. Das Abzeichen besteht aus zwei Stufen für Kinder von sechs bis acht Jahren und von acht bis zehn Jahren.

Die beiden Stufen bauen nicht aufeinander auf. Ein Kind, das z.B. erst mit neun Jahren in die Kindergruppe kommt, kann direkt Stufe 2 ablegen. Beide Stufen bestehen aus sieben Überthemen, die sowohl Themen aus dem Bereich Feuerwehr aufgreifen aber auch Themen der allgemeinen Kinder- und Jugendarbeit. Um die Individualität der Kindergruppen auch im Kinderfunken beizubehalten, hat die Kindergruppenleitung die Möglichkeit, die Abnahme an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder auszurichten.

Aus den sieben Überthemen werden fünf ausgewählt. Unter jedem Überthema stehen drei Aufgaben (Ausnahme bei Erste Hilfe Stufe 1: hier gibt es nur zwei Aufgaben) zur Auswahl. Aus jedem der fünf ausgewählten Themenbereiche muss von den Kindern eine Aufgabe gelöst werden. Die Aufgaben sind sehr spielerisch und kindgerecht gestaltet.

Der Spaß und das Dabei-sein stehen im Vordergrund dieser Abnahme.

Die sieben Überthemen sind in beiden Stufen identisch. Die Aufgabenstellungen orientieren sich am Alter und Kenntnisstand der Kinder.

Unter anderem stehen folgende Übungen zur Wahl:

  • Notrufnummer erkennen
  • Kerze anzünden
  • Kopfverband anlegen
  • Stiefelweitwurf
  • Tablett durch den Parcours
  • Der Weg des Wassers
  • Müll sortieren
  • Nachbauen

 

kinderfunke 18WIE ERFOLGT DIE ABNAHME?

Grundsätzlich ist das Konzept so aufgebaut, dass die Abnahme im Rahmen der Gruppenstunde erfolgen kann. Es ist aber auch möglich, die Abnahme bei einem Event - zum Beispiel auf Kreisebene - durchzuführen. Die Abnahme erfolgt in kleinen Gruppen von maximal sechs Kindern. Ziel ist es, dass alle Kinder die Abnahme bestehen, hierbei sollen die Kinder unterstützt werden. Der Spaß und der Zusammenhalt stehen im Vordergrund.

Abnahmeberechtigt ist der Jugendfeuerwehrwart, da dieser auch für die Kindergruppe mitverantwortlich ist. Er wird dabei durch das Team der Kindergruppe unterstützen. Das Team kennt die Kinder und bietet somit auch etwas Sicherheit für diese. 

kinderfunke 250 2DAS ABZEICHEN

Mit dem Abzeichen haben wir uns an den Farben der Jugendflamme orientiert. Die Stufe 1 ist gelb, Stufe 2 rot.

Die Kindergruppen in Baden-Württemberg hatten die Möglichkeit, über den Namen des Abzeichens mitzubestimmen. 72,2 % der Teilnehmer haben sich für den Namen „Kinder-funke“ entschieden.

MATERIAL

Als Anerkennung der Leistung gibt es Medaillen, die den Kindern ausgehändigt werden können.

Diese können im Jugendbüro erworben werden. Bewusst haben wir uns gegen Pins entschieden, da laut dem Konzept der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg „Kindergruppen in der Jugendfeuerwehr - pädagogische Handreichung und Konzept“ für die Kinder in der Kindergruppe noch keine eigene Uniform vorgesehen ist. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, für jedes Kind eine Urkunde zu drucken und eine Gruppenurkunde für das Feuerwehrhaus zu erstellen. Die Vorlagen hierzu findet ihr auf unserer Homepage.

Weitere Informationen sowie das Konzept mit den Aufgaben und dem Material findet Ihr  im Downloadbereich.

kinderfunke 276 2Warum ein Abzeichen für die Kindergruppen?

Immer mehr Anfragen sind bei der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg nach einem Konzept für ein Abzeichen für die Kindergruppen eingegangen. In anderen Bundesländern gab es hierfür bereits verschiedene Konzepte. Da es uns wichtig ist, dass nicht jede Kindergruppe ein eigenes Abzeichen wurde ein eigenes Abzeichen für die Kindergruppen in Baden-Württemberg entwickelt und von der Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg 2019 in Herbolzheim verabschiedet.