icon warenkorb icon youtube Wiki Icon Whatsapp Icon Suche Icon

Jugendforum

logo jugendforum

WER SIND WIR?

Wir, das Landesjugendforum, sind ein Zusammenschluss von Stadt- und Kreisjugendsprechern aus ganz Baden-Württemberg, die sich Gedanken über die Jugendfeuerwehr im Land machen und versuchen ihre Ideen & Wünsche mit einzubringen.

Vor mehr als 5 Jahren trafen wir uns zum ersten Mal, um über die Zukunft der Jugendfeuerwehr zu sprechen. Bereits damals wurde schnell klar, dass die Jugendlichen aus allen Altersklassen viele interessante Ideen haben. Um diesen Ideen eine Plattform zu bieten, wurde das Landesjugendforum gegründet.

Bereits ein paar Treffen später, wurden vier gleichberechtigte Landesjugendsprecher gewählt. Diese vertreten das Landesjugendforum und alle Jugendfeuerwehrmitglieder aus Baden-Württemberg in den verschiedenen Gremien. Sie sind als Sprachrohr zwischen dem Jugendforum und der Landesjugendleitung tätig.

Aktuell wird das Landesjugendforum von den vier Landesjugendsprecher/-innen  Elisabeth Miller (Alb-Donau-Kreis), Vivien Schmitt (Rhein-Neckar-Kreis), Emily Traub (Göppingen) und Kevin Wagner (Kreis Böblingen) vertreten. Bei mehreren Treffen im Jahr tauschen wir uns aus, sprechen über aktuelle Themen und bearbeiten auftretende Probleme und versuchen dafür Lösungsansätze zu finden. Außerdem helfen wir tatkräftig bei bevorstehenden Veranstaltungen mit. So konnte sich das Jugendforum beim letzten S-Move Turnier an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal mit rund 25 Helfern beteiligen, die unter anderem bei der Organisation mitwirkten, sich als Court-Beobachter zur Verfügung stellten oder aber bei der Verpflegung der Teilnehmer halfen.

Das Landesjugendforum hat es sich außerdem zur Aufgabe gemacht, die Thematik rund um den Jugendsprecher und um das Jugendforum in ganz Baden-Württemberg voran zu treiben. Nicht zuletzt aus diesem Grund starteten die Landesjugendsprecher vor knapp zwei Jahren die „Forenoffensive". Auf Wunsch können die Landesjugendsprecher als Referenten in die Städte und Kreise eingeladen werden, um interessante Einblicke in die Arbeit eines Jugendforums zu geben. Durch diesen Einsatz konnten wir bereits im letzten Jahr die Anzahl der Jugendforen in Baden-Württemberg erhöhen. Immer mehr Stadt- und Landkreise erkennen den Nutzen eines Jugendforums und die direkte Beteiligung von Jugendlichen in der Jugendarbeit.

Durch die gemeinsame Arbeit sind wir ein richtiges Team geworden und stehen der Landesjugendleitung als starker Partner zur Seite. So entstand vor einigen Jahren auch das landesweit bekannte „Projekt 17 ½", dass durch Mitglieder des Landesjugendforums im Rahmen eines Hüttenwochenendes zu Papier gebracht wurde.

Auch in Zukunft möchten wir weitere, interessante Projekte verfolgen und hoffen damit, einen Teil zu der Jugendfeuerwehr in Baden-Württemberg beizutragen, wie ihr sie kennt.

Weitere Informationen über das Jugendforum…

Was ist das Jugendforum?

Laut §15 Jugendforum der Jugendordnung der Deutschen Jugendfeuerwehr ist die Funktion von Jugendforen wie folgt festgelegt: „Jugendforen sind nach den demokratischen Grundsätzen entsandte Vertretungen junger Menschen in der Deutschen Jugendfeuerwehr, die die besonderen Interessen der Jugendarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen vertreten.“

Wie sind wir zu erreichen?

Über eine E-Mail für alle vier Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die neuen LandesjugendsprecherNeue Jugendsprecher gewählt

Die Amtszeiten der bisherigen Stelleninhaber/-in Elisabeth Miller und Kevin Wagner lief aus und deshalb wurden im Rahmen des Treffen der Kreisjugendsprecher*innen am Fr. 18./Sa. 19.03.2016 an der Landesfeuerwehrschule die neue Vertreter gewählt. Somit sind ab sofort Denise Kirsinger, Ravensburg und Kevin lange, Kreis Heidenheim die neuen Landesjugendsprecher. Landesjugendleiter Thomas Häfele gratulierte den Neugewählten und forderte sie auf sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Gremien einzusetzen.

ARBEITSKREIS JUGENDFORUM - ANSPRECHPARTNER

armin wallentaArmin Wallenta
Hoffmannstr. 5

71229 Leonberg
Mobil 01520 2822023
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handbuch für JugendsprecherInnen

Nach langer Zeit können wir nun die Fertigstellung des Handbuches für die JugendsprecherInnen verkünden bzw. bieten wir zum Download an.

Das Handbuch informiert über die Aufgaben eines Jugendsprechers, über die Anforderungen an einen Jugendsprecher, erläutert die Pflichten eines Jugendsprechers. Informiert über Jugendforen bzw. die Tätigkeiten auf Kreisebene.

pdfHandbuch Jugendsprecher1 MB

Flyer

flyer jugendforumDie Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg haben gemeinsam mit dem Fachgebiet Öffentlichkeitsarbeit einen Flyer für das Jugendforum erstellt.

Darin werden die Ziele der Jugendsprecher näher beleuchet.

Zum Download

Plakate

Plakate JugendforumIhr wollt Werbung machen für das Jugendforum und das Thema Jugendsprecher? Wollt Druck in Eurer Jugendfeuerwehr machen?

Dann nichts wie los:
1. PDF-Datei herunterladen
2. Ausdrucken
3. auf das gewünschte Format vergrößern oder verkleinern!
4. Aufhängen und für Verwirrung sorgen...

Zum Download