icon warenkorb icon youtube Instagram Icon Wiki Icon Whatsapp Icon Suche Icon

Wahl der neuen Landesjugendleitung

Am vergangenen Samstag, den 20. Juli hat die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg während der Delegiertenversammlung in Herbolzheim (Landkreis Emmendingen) eine neue Führungsspitze gewählt. Andreas Fürst wird der Nachfolger von Thomas Häfele, der nach 15 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl stand. Martin Stürzl-Rieger wird im Amt als stellvertretender Landesjugendleiter zum dritten Mal bestätigt und Oliver Semmler rückt als neuer Stellvertreter in das Trio nach. Den Wahlen muss das Präsidium des Landesfeuerwehrverbandes noch zustimmen.

 

Das neugewählte Trio

(von links: Martin Stürzl-Rieger, Andreas Fürst und Oliver Semmler)

 

Wir wünschen den Dreien für die kommenden Geschäfte ein gutes Gelingen und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Ausführliche Vorstellungen folgen in Kürze.