icon warenkorb icon youtube Instagram Icon Wiki Icon Whatsapp Icon Suche Icon

Delegiertenversammlung 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Delegierte,
liebe Freunde der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg,


von Freitag, 19. Juli bis Samstag, 20. Juli 2019 findet in Herbolzheim (Kreis Emmendingen) der Landesjugendfeuerwehrtag 2019 statt. Im Rahmen dessen führt die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg am Samstag, den 20. Juli 2019 ab 13:30 Uhr in der Breisgauhalle, Moltkestr. 66, 79336 Herbolzheim ihre jährliche Delegiertenversammlung durch.

Als besonderen Höhepunkt dieses Landesjugendfeuerwehrtages wird zeitgleich ein Symposium zum Thema „Kindergruppen in der Jugendfeuerwehr" angeboten, welches als Austauschplattform für alle Kindergruppenleiterinnen, Betreuerinnen und Interessierten dienen soll. Hierzu werden diverse Workshops und ein interessantes Abschlussreferat veranstaltet. Darüber hinaus findet am Samstag, 20. Juli der BWBW­CUP - der Landesentscheid für den Bundeswettbewerb - statt.
Es würde mich sehr freuen, Sie bzw. Euch an der sicherlich interessanten Delegiertenversammlung am Samstag, 20. Juli 2019 in Herbolzheim begrüßen zu dürfen. Zwischen 11:30 und 13 Uhr besteht auf dem Sportplatz die Möglichkeit ein Essen zu sich zu nehmen.
Für den Fall der Nichtbeschlussfähigkeit nach dieser Einladung wird hiermit gleichzeitig eine erneute Einladung für Samstag, 20. Juli 2019 um 14 Uhr ausgesprochen, nach der die Beschlussfähigkeit ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Delegierten gegeben ist (§5 Absatz 4-Jugendordnung Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg}.
Im Rahmen dieser Delegiertenversammlung findet die Wahl der neuen Landesjugendleitung statt, daher begrüßt die Jugendfeuerwehr Baden­Württemberg eine rege Teilnahme, gerne auch von Jugendlichen. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Anlage.


Mil freundlichen Grüßen

 

Thomas Häfele

- Landesjugendleiter -

 

Tagesordnung (Stand 23.03.2019)

Am Samstag, 20. Juli 2019 findet ab 13:30 Uhr in der Breisgauhalle, Moltkestraße 66, 79336 Herbolzheim die diesjährige Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg statt.

  1. Begrüßung, Totenehrung
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Grußworte
  5. Gesprächsrunde
  6. Berichte Landesjugendleitung, Jugendforum
  7. Kassenbericht für das Rechnungsjahr 2018
  8. Kassenprüfbericht und Genehmigung der Jahresrechnung 2018
  9. Entlastung des Kassenwarts, des Landesjugendfeuerwehrausschusses und der Landesjugendleitung
  10. Genehmigung des Nachtragshaushaltsplans 2019 und des Haushaltsplans 2020
  11. Ehrungen, Verabschiedungen
  12. Wahlen:
    1. Wahl Landesjugendleiter (m/w/d)
    2. Wahl stellv. Landesjugendleiter (m/w/d)
    3. Wahl Kassenprüfer (m/w/d)
  13. Verabschiedung Bildungskonzept
  14. Verabschiedung Abzeichen Kindergruppen
  15. Verschiedenes

-Änderungen vorbehalten –

Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr besteht auf dem Sportplatz (Handballplatz, SH-Allee 3, 79336 Herbolzheim) die Möglichkeit ein Essen zu sich zu nehmen.

Gemäß § 5 Abs. 2 Buchstabe a der Jugendordnung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg kann je angefangene 100 Mitglieder der Jugendfeuerwehren der Stadt- und Landkreise ein Delegierter entsandt werden (Stichtag: 31.12.2018, Jahresbericht).

Im Anschluss an die Delegiertenversammlung wird die Siegerehrung des gleichzeitig, stattfindenden BWBW-CUP durchgeführt.

gez.

Thomas Häfele

Landesjugendleiter