icon warenkorb icon youtube Instagram Icon Wiki Icon Whatsapp Icon Suche Icon

Der Landesjugendring gratuliert

wenzl_web

28.500 junge Menschen engagieren sich in 950 Kommunen bei der Jugendfeuerwehr. Eine beeindruckende Zahl, vor allem wenn man bedenkt, dass es in Baden-Württemberg 1.100 Kommunen gibt! Die Jugendfeuerwehr ist einer von 29 Jugendverbänden im Landesjugendring. Gemeinsam sind uns die Prinzipien der Jugendarbeit: Freiwilligkeit, Beteiligung, Selbstorganisation und ehrenamtliches Engagement von großer Bedeutung.

In der Jugendfeuerwehr treffen sich Jugendliche, die gern Feuerwehrmann (und -frau) werden wollen – das bedeutet auch, dass sie sich für die Menschen in ihrer Umgebung einsetzen und einen Teil ihrer Freizeit für die Gemeinschaft investieren.

Die Jugendfeuerwehr ist nah dran an der Lebenswelt der Jugendlichen, gibt ihnen die Gelegenheit viel im sozialen Miteinander zu lernen und begleitet sie in ihrem Aufwachsen. In der Feuerwehr treffen sich Menschen über Generationen hinweg – diese Chance nutzt die Jugendfeuerwehr zum intergenerativen Dialog, wobei ich sie im Rahmen einer Veranstaltung schon einmal begleiten durfte.

 

Wir wünschen der Jugendfeuerwehr alles Gute auf ihrem weiteren Weg

Udo Wenzl 

Referent für Jugendbeteiligung, Landesjugendring Baden-Württemberg

 

Bild: Udo Wenzl im Gespräch mit Kids der Jugendfeuerwehr in Waldkirch (Landkreis Emmendingen)